skip to Main Content
Männer Sind Auch Nur Menschen

Männer sind auch nur Menschen

Immer wieder werde ich von Frauen gefragt: „Mein Mann redet nicht mit mir. Was kann ich tun?“ Dabei ist es gar nicht so schwer, wenn „frau“ bestimmte Regeln einhält. Denn Männer sind schließlich auch nur Menschen.

Nachfolgend 7 „goldene Kommunikationsregeln“, die wirklich funktionieren:

  1. Zwingen Sie Ihrem Mann niemals ein Gespräch auf. Männer sprechen erst, wenn sie offen und neugierig auf das sind, was Sie sagen wollen. Deshalb spielen der richtige Zeitpunkt und die richtige Ansprache eine wichtige Rolle.
  2. Bringen Sie Ihre Wünsche oder Ihr Anliegen auf den Punkt! Sagen Sie in kurzen Sätzen klar und deutlich, was Sie wollen. Männer mögen keine Andeutungen oder komplizierte Schachtelsätze.
  3. Hören Sie auf zu glauben, er weiß was Sie denken. Er kann nicht das wissen, was Sie selbst nicht wissen. Klären Sie zunächst mit sich selbst, um was es Ihnen in der Sache wirklich geht.
  4. Geben Sie Ihrem Partner die Chance, auch etwas zu sagen. Bloggen Sie seine Vorschläge und Sichtweisen nicht ab und beteiligen Sie ihn am Gespräch.
  5. Achten Sie darauf, nur Fragen zu stellen, die zu einer Lösung oder einem Ziel führen. Bleiben Sie bei der Sache ohne „alte Kamellen“ vergangener Tage aus der Schublade zu holen.
  6. Der Ton macht die Musik. Spielen Sie deshalb nur leichte und freundliche Töne. „Laute Paukenschläge“ erinnern Männer an die Belehrungen ihrer Eltern. Das mögen sie gar nicht!
  7. Wenn Sie „schwatzen“ wollen, treffen Sie sich mit Ihren Freundinnen. Männer verlieren schnell das Interesse am Zuhören, wenn Sie vom Hundertstel ins Tausendstel kommen.

Sie möchten mit Ihrem Partner besser kommunizieren? Dann rufen Sie mich unter 0163 5104060 an und vereinbaren Sie einen Termin. Ich freue mich auf Sie.

Herzlichst

Birgit Natale-Weber
Ihr Beziehungscoach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top